Landesmuseum Sankt Gotthard

Beschreibung

Bei dieser Reise durch die Jahrhunderte sind die in den Felsen des Gotthards gehauenen Stollen und Kavernen das Leitmotiv. Die Route führt durch sieben Themenräume, vom Urner Loch bis zum AlpTransit-Basistunnel, vom Kraftwerkstunnel bis zur militärischen Bergbefestigung. Den Auftakt zur neuen Dauerausstellung bildet eine außergewöhnliche multimediale Ton- und Bildschau im Obergeschoss, in der Original- und Animationsfilme, Zeichnungen, Gemälde und Fotografien zu einer faszinierenden Collage zusammengefügt werden. Verantwortlich für den Inhalt und die Gestaltung der Ausstellung sind das Architektur- und Ausstellungsstudio Groenlandbasel und der Historiker Beat Gugger.

Bei dieser Reise durch die Jahrhunderte sind die in den Felsen des Gotthards gehauenen Stollen und Kavernen das Leitmotiv. Die Route führt durch sieben Themenräume, vom Urner Loch bis zum AlpTransit-Basistunnel, vom Kraftwerkstunnel bis zur militärischen Bergbefestigung. Den Auftakt zur neuen Dauerausstellung bildet eine außergewöhnliche multimediale Ton- und Bildschau im Obergeschoss, in der Original- und Animationsfilme, Zeichnungen, Gemälde und Fotografien zu einer faszinierenden Collage zusammengefügt werden. Verantwortlich für den Inhalt und die Gestaltung der Ausstellung sind das Architektur- und Ausstellungsstudio Groenlandbasel und der Historiker Beat Gugger.

Dauer

Gäste verbringen hier normalerweise 1 Stunde.

Öffnungszeiten

Jetzt geschlossen
09:00 - 18:00
Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END